Anonim

Image

2013 BMW C650GT - Aktion 3/4-Ansicht
Los Angeles bot die perfekte Kulisse für die Vorstellung der 2013er Modelle C650GT und C600 Sport, zwei BMW-Motorroller, die wir unbedingt ausprobieren wollten.

Artikel weiter unten:

Unterstützt von Image

"Urban Mobility Vehicles" an die US-Medien. Das weitläufige Southland mit seinen mehr als 12 Millionen Einwohnern gilt nicht nur als „Megacity“, Kalifornien ist der einzige Bundesstaat in der Union, der die Aufteilung von Fahrspuren zulässt. Außerdem war das Wetter im Fairmont Miramar Hotel am Meer in Santa Monica - Startpunkt für die Presseveranstaltung im Dezember - mit einem nahezu wolkenlosen Himmel und Temperaturen Mitte der 60er Jahre ideal. Wer möchte nicht mit einem ausgefallenen deutschen Twist-and-Go einen Ausflug entlang der Küste machen?

Bereits ein Hit in Übersee, sind diese Zweizylinder-Maxi-Scooter ein "großartiges Experiment", sagt Hans Blesse, VP BMW Motorrad USA. „Roller sind sehr praktische Tiere. Sie leben draußen, sie werden nicht gewaschen oder viel geliebt. Sie sind Nutzfahrzeuge. Die Zielgruppe unterscheidet sich also von Motorrädern. “

Tatsächlich wird erwartet, dass frühe Anwender BMW-Autobesitzer sind. "Sie kennen uns, lieben uns und kaufen den neuesten BMW", sagt Blesse. "In den USA haben wir über drei Millionen Autokunden in unserer Datenbank. Wenn ein Prozent von ihnen einen Roller gekauft hätte, wären wir fertig."

BMW entwarf eine abwechslungsreiche Route, die entlang der Ocean Avenue nach Süden führte, auf die klassische Holzterrasse des Santa Monica Pier und dann nach Venedig und seinem Kanallabyrinth. Von dort aus fahren wir auf die Autobahn - Pacific Coast Highway. Ein paar Bögen und mindestens ein aggressiv eingesetzter Mittelfinger deuteten darauf hin, dass nicht alle Allradfahrer unseren stetigen Fortschritt zwischen den Fahrzeugen schätzten, während sie bewegungslos saßen und die Abgase der anderen aßen.

Image

2013 BMW C650GT - Ansicht von links
Der BMW C650GT ist schwerer und länger als ein R1200RT, aber vom breiten, tief gepolsterten Sattel kennt man ihn nie. Drehen Sie den Gashebel und die Drehzahl steigt schnell an und liegt bei 6000 U / min zwischen 30 und 70 Meilen pro Stunde. Der von Kymco gebaute 647-cm3-Motor mit einer Leistung von 60 Pferdestärken ist niedrig im Rahmen aus Hybridrohr aus Stahl / Aluminiumdruckguss für einen c_g_ auf Schienbeinhöhe montiert. Die Stabilität bei niedrigen Geschwindigkeiten ist einwandfrei, und ein Druck auf den Lenker lässt das K-Bike an den Kanten seines 15-Zoll-Radialgummis einrasten. Sie klopfen auf eine angezeigte Geschwindigkeit von 150 km / h, bevor die Vibration durch die Dielen in voller Länge zu dringen beginnt. Die Höchstgeschwindigkeit soll 109 Meilen pro Stunde betragen.

Handling trainierte in den Canyons der nahe gelegenen Santa Monica Mountains. Das Fahrwerk des GT ist zwar nicht so ausgefeilt wie das der von BMW mit ESA ausgestatteten Top-Sporttourer, es ist jedoch so ausgefeilt, dass andere in den USA derzeit erhältliche Maxi-Scooter in diesem Tempo bleiben seine Spur. Auf dem im Zickzack verlaufenden Mulholland Highway hat ein Journalist sogar eine Ducati 1199 gezappt.

Wir konnten mit einem 650GT von der Veranstaltung wegfahren, und schwere Regenfälle in den Tagen nach dem Start hoben den hervorragenden Schutz hervor, den die vollflächige Karosserie und die große, elektrisch einstellbare Windschutzscheibe bieten.

Der Basis-UVP für den BMW C650GT beträgt 9990 US-Dollar. Er umfasst ein Multifunktionsdisplay mit Bordcomputer, einen Seitenständer mit automatischem Feststellbremszylinder, eine Steckdose und ein nicht verbundenes Dreischeiben-ABS. Laut BMW wird die erste Auflage (und die meisten danach) der GTs mit dem 605-Dollar-Highline-Paket ausgestattet sein, das beheizte Griffe und Sitz sowie eine Reifendruckkontrolle umfasst und den Preis auf 10.595 US-Dollar erhöht.

Jeder, der eine unkomplizierte Mobilität begrüßt - einfach zu fahren, leicht durch den Verkehr zu kommen, viel Stauraum unter dem Sitz -, wird zu schätzen wissen, was BMW mit diesen UMVs versucht. "Für mich", sagt Blesse, "lautet die wichtigste Botschaft: Der Roller bringt Zeit in Ihr Leben zurück."

Image

2013 BMW C650GT - Aktion von rechts

Image

2013 BMW C650GT - Aktion von links

Image

2013 BMW C650GT - Aktion 3/4-Ansicht

Image

2013 BMW C650GT - Ansicht von links

Image

2013 BMW C650GT - Vorderrad

Image

2013 BMW C650GT - Scheinwerfer

Image

2013 BMW C650GT - Instrumententafel

Image

2013 BMW C650GT - Bodenblech

Image

2013 BMW C650GT - Schwinge / Hinterrad

Image

2013 BMW C650GT - Auspuff

Image

2013 BMW C650GT - Heckspeicher

Image

2013 BMW C650GT - Einführung in die Presse

Image

2013 BMW C650GT - Pressestart im Fairmont Miramar Hotel