Anonim
KTM 2003 mit seinem von der Rallye Dakar inspirierten 950 Adventure in die ADV-Klasse stürzte, zeigte es der Welt, wie gut ein Biest mit fast 1.000 ccm wirklich abseits der Straße sein kann. Mit dem 1190 Adventure ist es KTM gelungen, nicht nur das beste Allround-Streetbike aller Zeiten zu bauen, sondern es auch zu schaffen, ohne dabei aus den Augen zu verlieren, was es hier gebracht hat: Schmutzfestigkeit. Dank der hervorragenden Elektronik ist der 1190 in der Lage, auf dem Asphalt sportfahrradähnliche Fahrleistungen zu erbringen und gleichzeitig die Traktion auf dem Untergrund effizient zu steuern. Der 1190 ADV kann wirklich alles, und genau darum geht es beim Abenteuer.

Artikel weiter unten:

Unterstützt von Image

Image
Image

Verwandte BIKE-Geschichten: »Langzeittest Einführung: BMW R1200GS Adventure gegen KTM 1190 Adventure R

»VERGLEICHSTEST: Battle of the Adventure Bikes

»KTM 1190 Adventure Offroad Bremsentest!

»STRASSENTEST: 2014 KTM 1190 Adventure

Image

Image Action shot # 1

Image Action-Schuss # 2

Image Action-Schuss # 3

Image Action-Schuss # 4

Image Action-Schuss # 5

Image Action-Schuss # 6

Image Statischer Schuss # 1

Image Statischer Schuss # 2

Image