Anonim

Wenn Sie das Bedürfnis haben, sich schnell von einer postapokalyptischen mutierten Zombiehorde zu trennen, kann ich mir keine bessere Waffe als den Ducati Diavel Diesel vorstellen. Der Besitzer der schnellsten 0-60 Meilen pro Stunde aller Serienmotorräder, die Cycle World jemals getestet hat, ist mit dem serienmäßigen Ducati-Cruiser für fette Reifen schnell auf den Kopf gestellt und verfügt über eine doppelte Leistung für seine Diesel-Styling-Behandlung.

Das Ducati Design Center ist ein Nachfolger des 2012 in limitierter Auflage erhältlichen Monsters Diesel und hat erneut mit Stylisten von Diesel, einer Premium-Denim-Einzelhandels- und Modemarke, zusammengearbeitet. „Diesel war schon immer eine sehr provokative Marke“, erklärte Stefano Tarabusi, Produktmanager von Ducati. „Wir lieben es wirklich, mit einer Marke wie Diesel zusammenzuarbeiten, weil es uns erlaubt, Dinge zu tun, die wir in Ducati allein nicht können.“ In Bezug auf Designbeschränkungen, die durch die Kernidentität von Ducati auferlegt werden, sagte er: „Wir könnten niemals ein Fahrrad wie den Diavel auf den Markt bringen Diesel als Ducati allein. Es ist ein bisschen zu störend und weit von unseren Markenwerten und unserem Ansatz entfernt. Aber wir können sehr verrückte Dinge tun, wenn wir mit ihnen arbeiten. “

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Verrückt in diesem Sinne ist ein von Mad Max inspiriertes retro-futuristisches Thema mit einer Tankabdeckung aus Stahl, einem Beifahrersitzbezug und einem Fliegengitter mit externen Schweißnähten und Nieten. Ein von Hand gebürstetes Finish verleiht jeder der 666 limitierten Produktionseinheiten ein für sich einzigartiges Erscheinungsbild. Weitere stilistische Änderungen betreffen einen Echtledersattel mit einem dreifachen D-Pyramidenlogo mit drei Schriftarten für Ducati, Diesel und Diavel. Eine zweite DDD-Pyramide ziert den mattschwarzen vorderen Kotflügel. Der Auspuffkrümmer ist mit schwarzer Keramik Zircotec beschichtet und die Schalldämpfer tragen Endkappen aus Billet-Aluminium. Links und rechts befinden sich rot getönte Methacrylateinsätze mit dem Diesel-Logo auf der Rückseite. Das Thema wird von roten Brembo-Bremssätteln und fünf roten Antriebskettengliedern fortgesetzt. Der obere LCD-Strich ist ebenfalls rot hinterleuchtet, um ein altes monochromes Computerdisplay nachzuahmen.

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Abgesehen davon bleibt das Fahrgefühl mit seinem 62, 2-Zoll-Radstand, der 30, 3-Zoll-Sitzhöhe, dem entspannten 28-Grad-Schwader und der 5, 1-Zoll-Spurlenkungsgeometrie, die zu einwandfreier Stabilität und allgemeinem Bedienkomfort beiträgt, Diavel pur. Die Fahrt ist sportlich straff über Unebenheiten und das Handling ist überraschend leicht mit einem nahezu natürlichen Lenkgefühl, obwohl der fleischige 240/45 ZR 17 Pirelli Diablo Rosso II im Fond sitzt.

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Das Ride-by-Wire-System ermöglicht die Auswahl zwischen den Leistungsmodi Urban, Touring oder Sport sowie acht Einstellungen für die Traktionskontrolle, je nach Stimmung oder Straßenverhältnissen. Der Touring-Modus bot ein ideales Gleichgewicht zwischen sinnlicher Gasannahme und Beschleunigung beim Strecken des Arms, während man durch die Stadt Bologna in Italien schoss, in der Ducati seinen Sitz hat. Das Verlangsamen für einen unberechenbaren Autofahrer erinnerte mich daran, wie gut die Diavel anhält. Seine lange, niedrige Haltung, die sportlichen Brembos und die hervorragenden Bauchmuskeln machen diese Plattform zu einem der besten Bremser in der Ducati-Modellreihe.

Ob Sie auf Mutanten stoßen oder nicht, es schadet nie, auf die Apokalypse vorbereitet zu sein. Der Diavel Diesel wird Ihnen dabei helfen, auf spielerische Weise in die Denkweise einzusteigen.

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

SPEZIFIKATIONEN
Motortyp flüssigkeitsgekühlter V-Twin
Verschiebung 1198cc
Sitzhöhe 30, 3 in.
Kraftstoffkapazität 4, 5 gal.
Behauptetes Gewicht 50 kg (Bordstein)
Grundpreis 25.795 US-Dollar

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Image
2017 Ducati Diavel Diesel Milagro (Marco Zamponi)

Image