Anonim

Der Honda CRF450RX war im vergangenen Jahr ein brandneues Modell, das viele Gemeinsamkeiten mit dem brandneuen CRF450R-Motocrosser aufwies. Die Hauptunterschiede zwischen beiden waren unterschiedliche Motoraufhängungen, die flexiblere, weichere Federungseinstellungen und ein 18-Zoll-Hinterrad ermöglichen, überdimensionierter Kraftstofftank, Ständer und Dunlop AT81-Reifen. Für das Jahr 2018 erhält der CRF450RX einige kleinere Aktualisierungen, einschließlich eines aktualisierten Lithium-Ionen-Akkus, um das Gewicht zu reduzieren und die Leistung zu steigern. Gleichzeitig wird der Kickstarter entfernt, um das Gewicht weiter zu senken.

Image
Der 2018 CRF450RX erhielt einige kleinere Updates, darunter das Entfernen des Kickstarters. Jeff Allen

Motor
Der CRF450RX-Motor fühlt sich dem CRF450R insofern sehr ähnlich, als er eine Menge Leistung bietet und schnell dreht. Beim Übergang vom An-Aus-Gas ist der Tiefstschlag plötzlich und das kann zu einem leicht ruckeligen Gefühl bei engen, nahezu einspurigen Stopp-and-Go-Situationen führen, ist jedoch bei regelmäßigeren Fahrbedingungen weniger spürbar. Der mittlere und der obere Zug sind beide sehr stark und ermöglichen es Ihnen, einen Gang für eine lange Zeit zu tragen, sodass Sie nicht so oft schalten müssen. Was den Motor betrifft, fühlt sich der CRF450RX dank seiner schnellen Drehzahl fast wie ein Zweitaktmotor an, weshalb er über ein sehr aufregendes und unterhaltsames Leistungsband verfügt. Die Zugkraft im mittleren und oberen Bereich und die Geschwindigkeit, mit der der Motor dort ankommt, machen ihn ideal für Motocross-artiges, weit offenes Gelände und angesichts der Ähnlichkeit des Motors mit dem CRF450R auch für die Motocross-Strecke.

Image
Ein leicht steifes Chassis unterstützt den CRF450RX in Kurven und reagiert schnell auf Eingaben des Fahrers. Jeff Allen

Suspension
Der CRF450RX verwendet eine Showa-49-mm-Schraubenfedergabel und einen Showa-Dämpfer. Beide sind die gleichen Einheiten wie der CRF450R, jedoch mit einer weicheren Einstellung, um das Fahren im Gelände zu verbessern. Die Gabel ist sofort einsatzbereit und hat zu Beginn des Hubs ein weiches und angenehmes Gefühl. Dadurch werden kleine Stöße auf dem Trail wie faustgroße Steine ​​und Unebenheiten hervorragend absorbiert. Bei größeren und schnelleren Stößen, wie zum Beispiel Stürzen und Ausstürzen, wird die Gabel zunehmend steifer, behält jedoch ihre Pluskraft bei. Der Schock fühlte sich ebenfalls angenehm und vorhersehbar an und kam gelegentlich fast auf den Boden, als er auf einen großen G-Out oder einen Whoop traf, aber dies geschah nur ein paar Mal, und das Heck vertauschte sich auch in diesen Situationen nicht.

Image
Der CRF450RX-Motor dreht sich schnell und bietet bei jeder Drehzahl eine Menge Power. Jeff Allen

Fahrgestell / Handling
Mit 255 Pfund Nässe ist der CRF450RX nicht viel schwerer als der CRF450R Motocrosser, der 248 Pfund wiegt, und der größte Teil des Zusatzgewichts des RX kommt mit dem größeren Gastank. Das CRF450RX-Chassis ist etwas steif, sodass es einfach herumzuwerfen und auf der Strecke zu platzieren ist, wo Sie es möchten. Das Motorrad kurvt auch gut auf einspurigen oder traditionelleren Motocross-Strecken und fühlt sich viel leichter an, als es wirklich ist. Das Chassis reagiert empfindlich auf Eingaben des Fahrers, zum Teil, weil es mehr auf der starren Seite liegt und weil der Motor so bissig ist, dass er sich anfühlt und wie ein Rennrad funktioniert.

Image
Der CRF450RX verfügt über ein hart schlagendes unteres Ende und ein leichtes Schwungrad und kann beim Fahren engerer Einspurstrecken eine Handvoll sein. Das Fahrrad funktioniert jedoch hervorragend, wenn sich der Weg öffnet. Jeff Allen

Fazit
Der CRF450RX ist ein leistungsstarkes, gut gefedertes und handliches Fahrrad, das sofort einsatzbereit ist. Nach dem, was wir in unserem ersten Fahrteindruck gesammelt haben, handelt es sich bei diesem Fahrrad in hohem Maße um ein Rennrad, das vor allem aufgrund seines kraftvollen, knackigen Motors für offenere Arten von Geländefahrten und Rennen entwickelt wurde und am besten funktioniert. Wir sind der Meinung, dass dieses Motorrad sogar ein geeignetes Motocross-Motorrad für diejenigen ist, die es gerne mischen und sowohl auf der Strecke als auch auf dem Trail fahren möchten. Wenn Sie jedoch auf einer Motocross-Strecke fahren, sind möglicherweise strengere Federungseinstellungen erforderlich, insbesondere für schwerere und / oder schnellere Fahrer. Wir werden dieses Fahrrad in den kommenden Wochen auf verschiedenen Untergründen und unter verschiedenen Fahrbedingungen noch viel mehr fahren.

Image
Eine 49-mm-Schraubenfedergabel von Showa und ein Showa-Stoßdämpfer zieren den CRF450RX. Beide Einheiten sind speziell für den Offroad-Bereich konzipiert und sowohl plüschig als auch progressiv. Jeff Allen

Tech Spec

PREIS 9.249 US-Dollar
MOTOR 449cc, flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertakt
GETRIEBE / ABSCHLUSSANTRIEB 5-Gang / Kette
Gemessene Pferdestärke 52, 7 PS bei 9440 U / min
MESSDREHMOMENT 33, 6 lb.-ft. @ 7450 U / min
RAHMEN Alu-Doppelholm
VORDERRADAUFHÄNGUNG Showa 49mm Gabel einstellbar für Zug- und Druckstufendämpfung; 12, 0 Zoll Reise
HECKAUFHÄNGUNG Showa Pro-Link Dämpfer einstellbar für Federvorspannung, Zugstufe und Druckstufendämpfung; 12, 3 Zoll Reise
VORDERBREMSE Nissin Single 260mm Disc mit Doppelkolbensattel
HINTERE BREMSE Nissin Single 240mm Scheibe
RAKE / TRAIL 27 ° 22 '/ 4.6 in.
RADSTAND 58, 1 in.
SITZHÖHE 37, 8 in.
KRAFTSTOFFKAPAZITÄT 2, 2 gal.
GEMESSENES GEWICHT 250 kg nass
VERFÜGBAR Jetzt
KONTAKT powersports.honda.com