Anonim

Yamahas Flaggschiff-Offroad-Bike, das YZ450FX, kehrt mit minimalen Änderungen für 2018 zurück, darunter Dunlop MX3S-Reifen (ein Wechsel von Dunlop AT81-Gummis), blaue Felgen und neue Grafiken. Der 2018 YZ450FX hat viele der gleichen Merkmale wie das Motocross-Motorrad der Vorgängergeneration (2014-2017) YZ450F, verfügt jedoch über einige länderübergreifende Merkmale, darunter ein Getriebe mit großem Übersetzungsverhältnis, Kühler mit größerem Hubraum und ein 18-Zoll-Heck Rad, O-Ring-Kette, Unterfahrschutz, Ständer, geländespezifische Federungseinstellungen und ein anderes Kupplungssetup, bestehend aus einem anderen Kupplungsscheibenmaterial, Federn, Druckhebel und Ölventil. Wir sind mit dem YZ450FX auf die Trails gefahren, um einen ersten Eindruck von der Leistung des blauen Cross-Country-Bikes zu bekommen.

Artikel weiter unten:

Unterstützt von Image

Image
Yamahas Flaggschiff-Offroad-Bike, das YZ450FX, kehrt mit ein paar minimalen Änderungen für 2018 zurück. Jeff Allen

Motor Der YZ450FX-Motor verfügt über eine Menge Leistung und viel Drehmoment, die sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Fahrgeschwindigkeiten hervorragend funktionieren. In engeren Bereichen, in denen die Geschwindigkeiten langsamer sind, macht der niedrige erste Gang den Motor sehr kontrollierbar und schwierig abzuwürgen, ist aber verständlicherweise sehr kurz, was ihn nur für enge Einspuren nützlich macht. Der zweite Gang ist etwas vielseitiger und eignet sich am besten für mäßig enge Trails und Bereiche, die sich etwas öffnen. Der dritte Gang eignet sich am besten für einen durchschnittlichen Offroad-Kurs. Dank des hohen Drehmoments des Motors kann das Fahrrad in den meisten Situationen, in denen es nicht zu langsam fährt, problemlos im dritten Gang geschleppt werden. Der vierte und fünfte Gang eignen sich am besten für weites Gelände bei höheren Geschwindigkeiten. Der YZ450FX bremst den Motor nur mäßig ab, spricht jedoch sofort auf Gas an. Mit diesen beiden Eigenschaften in Kombination mit dem Drehmoment ist das Fahrrad einfach zu fahren und behält die Kontrolle, ohne zu viel Energie auszuüben, was das Fahren über einen längeren Zeitraum erleichtert.

Image
Zu den Updates für 2018 gehören Dunlop MX3S-Reifen (ein Wechsel von Dunlop AT81-Reifen), blaue Felgen und neue Grafiken. Jeff Allen

Suspension Die KYB SSS-Gabel und der KYB-Dämpfer, die Yamaha seit mehreren Jahren für Motocross- und Geländemotorräder einsetzt, sind in der Komfortkategorie immer noch unschlagbar. Die KYB-Einheiten nehmen jeden großen oder kleinen Aufprall mit einer unglaublichen Stärke auf, und selbst wenn Sie einen ruckartigen Aufprall auf Ihr Handgelenk und Ihre Arme erwarten, absorbiert die Gabel ihn so, als wäre er nicht einmal da, und das gilt auch für dasselbe der Schock auch. Da die KYB-Komponenten eher für den Offroad-Bereich ausgelegt sind, sind sie verständlicherweise weicher als die YZ-F-Motocross-Modelle, und sowohl das Vorder- als auch das Hinterrad können die mit dem Offroad-Fahren verbundenen Stöße hervorragend abfedern.

Image
Ein Getriebe mit großer Übersetzung, geländespezifische Federungseinstellungen, Kühler mit größerem Hubraum und ein 18-Zoll-Hinterrad sind nur einige der Cross-Country-Merkmale des YZ450FX. Jeff Allen

Fahrgestell / Handling Das YZ450FX-Chassis fühlt sich beim Fahren insgesamt besser an, was teilweise an den breiteren Kühlergehäusen liegt. Es trägt sein 262-Pfund-Nassgewicht viel besser auf dem Trail als wenn es gelegentlich auf einen Fahrradständer gehoben werden muss. Durch die sofortige Gasannahme des Motors fühlt sich der YZ450FX auf der Strecke leichter an. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie den Gashebel betätigen, um Hindernisse zu überwinden, was das Fahrrad aufgrund des stabilen und gepflanzten Fahrwerks problemlos kann. Das gepflanzte Gefühl macht Hochgeschwindigkeitsabschnitte weniger entmutigend, und was die Kurven angeht, ist die Lenkung des blauen Fahrrads mit dem Heck als vordere Traktion nicht so häufig wie bei anderen vergleichbaren Fahrrädern in der Klasse.

Image
Die KYB SSS-Gabel und der KYB-Dämpfer, die Yamaha seit mehreren Jahren für Motocross- und Offroad-Motorräder einsetzt, sind in der Komfortkategorie immer noch unschlagbar. Jeff Allen

Fazit Das Yamaha YZ450FX 2018 ist ein leistungsstarkes Geländefahrrad mit einer Fülle an Leistung und Drehmoment, einer fantastischen Federung und einem Fahrwerk, das Vertrauen bei hohen Geschwindigkeiten vermittelt. Es braucht ein wenig Zeit, um sich an die breiteren Kühlergehäuse zu gewöhnen, aber wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, fühlen Sie sich mit der weichen Federung, dem weichen Sitz und der leichten Fahrt insgesamt sehr wohl und dennoch kraftvoll Motor. Wir werden es nicht nur im Gelände fahren, wie es geplant ist, sondern auch in verschiedene Bereiche fahren, einschließlich der Motocross-Strecke, da wir der Meinung sind, dass es damit umgehen kann und sich als Allrounder für diejenigen herausstellt, die es wollen fahren gerne Offroad und Motocross.

Image
Das Drehmoment des Motors in Kombination mit dem Getriebe mit breiter Übersetzung macht es leicht, das Fahrrad in engen Situationen zu schleppen. Jeff Allen

Image
Durch die sofortige Gasannahme des Motors fühlt sich der YZ450FX auf dem Trail leicht an. Dies gilt insbesondere, wenn Sie den Gashebel betätigen, um über Hindernisse zu fahren. Jeff Allen

Image
Das gepflanzte Gefühl des YZ450FX macht Hochgeschwindigkeitsabschnitte des Trails weniger entmutigend. Jeff Allen

Image
Wir werden den YZ450FX nicht nur im Gelände fahren, wie es geplant ist, sondern auch auf verschiedenen Strecken, einschließlich der Motocross-Strecke, fahren, da wir der Meinung sind, dass er damit umgehen kann und sich als Allrounder herausstellt. Jeff Allen

TECH SPEC

PREIS 8999 US-Dollar
MOTOR 449cc, flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertakt
GETRIEBE / ABSCHLUSSANTRIEB 5-Gang / Kette
Gemessene Pferdestärke 50, 5 PS bei 9250 U / min
MESSDREHMOMENT 32, 4 lb.-ft. @ 6940 U / min
RAHMEN Alu-Doppelholm
VORDERRADAUFHÄNGUNG KYB Speed-Sensitive System (SSS) Spiralfedergabel einstellbar für Zug- und Druckstufendämpfung; 12, 2 Zoll Reise
HECKAUFHÄNGUNG KYB-Dämpfer einstellbar für Federvorspannung, Zugstufe und Druckstufendämpfung; 12, 5 Zoll Radweg
VORDERBREMSE Nissin einzelne 270-mm-Scheibe mit Doppelkolbensattel
HINTERE BREMSE Nissin einzelne 245mm Scheibe
RAKE / TRAIL 26, 3 ° / 4, 5 Zoll
RADSTAND 57, 7 in.
SITZHÖHE 38, 0 in.
KRAFTSTOFFKAPAZITÄT 2, 0 gal.
GEMESSENES GEWICHT 262 Pfund nass
VERFÜGBAR Jetzt
KONTAKT yamahamotorsports.com