Anonim

Was machen wir mit all diesen Angaben? Rechen und Nachlauf, Drehmoment bei 1 / min, Gabelrohrdurchmesser, Bremsscheibengröße? Ein Ansatz besteht darin, anzunehmen, dass der Markt das Ungeeignete bereits gekämmt hat und eine Klasse von ziemlich gleichwertigen handelsüblichen Maschinen übrig lässt. Sie müssen sich also nur das coolste Modell aussuchen.

Artikel weiter unten:

Unterstützt von Image

Andererseits hat jede Maschinenklasse eine Geschichte. Das erste Motorrad in dieser Klasse war das Kawasaki Ninja 250 Twin, das 1986 auf den Markt kam. Es hatte lange Zeit eine Anhängerschaft von Fahrern, die mit einem reaktionsschnellen und fähigen Motorrad mit Stil dorthin wollen, aber nicht wollen oder brauchen die Leistung eines mittelgroßen Autos. Als ideales Einsteiger-Bike war dieses kleine 250er genau das Richtige für den Markt nach der Rezession von 2008. Um seine Attraktivität zu steigern, hat Kawasaki es 2012 auf 296cc und jetzt auf 399cc gepustet.

Nachdem Honda seine marktübliche Strategie ausprobiert hatte, "Fahrräder für Kunden zu bauen, die es sich wünscht", wurde sie Wirklichkeit und brachte 2011 die ansprechende Basis-CBR250R auf den Markt, die Ende 2013 auf 286 ccm erweitert wurde.

Die im Kiska-Design gestaltete RC390-Single von KTM erschien 2014, gefolgt von der YZF-R3 von Yamaha im Jahr 2015. Verschiedene Kräfte ziehen diese Hersteller in verschiedene Richtungen. Dies können keine offensichtlichen Economy-Bikes sein. Schauen Sie, was mit dem unaufregenden Schotten aus dem Jahr 1957 passiert ist, dessen Botschaft lautete: "Ich muss diesen bemalten Radkappen-Jalopy fahren, weil ich kein Geld habe." Sie können auch nicht absichtlich so gestaltet werden, dass sie Kunden nach oben abweisen (ich denke an die hässlichen, chopperartigen Putt-Putts im Showroom der 1990er-Jahre, deren einziger Zweck darin bestand, die Leute zum Kauf von 600er-Sportbikes zu verunsichern). Händler als 600er Einsteiger.)

Daher müssen die 300er stilvolle Sportbike-Repliken sein, die die Romantik und Sehnsucht von angehenden Fahrern wecken, die es nicht rechtfertigen können, dass ein 600er 12 groß ist. Schauen Sie sich die Tickets für diese Motorräder an: Ihr Preispunkt liegt bei 4.999 USD (plus einem weiteren) $ 300 für ABS (falls Sie dies wünschen). Dies müssen echte Fahrräder sein, keine Parade-Posen mit Rasenmähermotoren. Dies sind Genny-Sportmotorräder mit Motoren der Größe des 21. Jahrhunderts.

Sportbikes stiegen zu ihrer Zeit die Pferdestärken-Leiter hinauf, weil 1) eine große Anzahl Fahrräder verkaufte und 2) im Goldenen Zeitalter der 1990er Jahre ein Hauptverkaufsinstrument darin bestand, AMA Supersport-Straßenrennen zu gewinnen. Aber wenn Sie sich die 300er-Klasse genau ansehen, ist es klar, dass die Hersteller auf die Mittelklasse drängen, was Ihnen sagt, dass es sich um echte Motorräder handelt. Wenn ein 300er nur ein in zwei Hälften geschnittenes 600er Supersport-Modell wäre, würde er eine Höchstgeschwindigkeit von 15.000 U / min haben, Titanventile benötigen, um dorthin zu gelangen, und bestenfalls einen halbherzigen Mitteltonbereich haben. Aber diese 300er sind nicht das. Dies sind vernünftige, spaßige Nutzmotorräder, die den größten Teil ihrer Zeit in der Stadt verbringen, wo der druckvolle Mitteltöner das nützlichste Gut ist. Höchstgeschwindigkeit? Warum Haare teilen über den Unterschied zwischen 102 Meilen pro Stunde und 102, 5? Sie sind schnell genug, um ein Ticket zu bekommen.

Image
Kawasakis Ninja 400, der Leistungsführer der Leichtbauklasse, leistet mehr als 43 PS und fast 25 Pfund-Fuß Drehmoment. Jeff Allen

Die japanischen Angebote führen das heutige Death Star-Sportbike-Styling fort, während die KTM orange, röhrenförmig und origami-inspiriert ist. Aber bevor Sie zu weit in das Aussehen vordringen, denken Sie daran: Oft ist der Ruf des Händlers die beste Wahl für ein Fahrrad. Herzlichen Glückwunsch, wenn Sie mit dem kostengünstigen Kauf über die Laderampe zufrieden sind und die Einrichtung und Wartung selbst kompetent erledigen können. Die meisten können nicht, also wird der Händler ein Element in ihrer Wahl sein.

Wir können nicht wissen, wie weit das Kriechen des Hubraums (250ccm wird 300ccm wird 400ccm) in dieser Klasse gehen wird, aber es passiert, weil dies der schnelle Weg ist, um den druckvollen Mitteltonbereich zu erreichen, der Herzen und Geldbörsen gewinnt.

Dem entgegenzuwirken ist die offensichtliche Tatsache, dass Honda seinen CBR300R mit dem Kraftstoffverbrauch als ein wichtiges Ziel entworfen hat. Wie der 450-cm3-Motocross-Motor von Big Red hat der 300 eine Rollenstange. Und es hat Rollenkipphebel. Die durchschnittliche Testlaufleistung in dieser Gruppe von 55 mpg entspricht jedoch einem Kraftstoffverbrauch von 4, 9 Cent pro Meile. Wenn Sie 10 Prozent davon sparen, während Sie 10.000 Meilen pro Jahr fahren, werden Sie in 20.000 Jahren zum Millionär.

Image
Bereit zum Rennen: zwei auf der Rennstrecke vorbereitete KTM RC390. Jeff Allen

Eine Broschüre dreht sich um einen schmalen Motor (einen einzelnen Zylinder). Warum die Mühe? Mein Maßband zeigt an, dass ich 22 Zoll breit bin - genau wie der riesige Vierzylindermotor im Honda CB900F meines Sohnes. Warum sage ich das? Weil dumme Details viel weniger wichtig sind, als zum Händler zu gehen und auf Fahrrädern zu sitzen. Wenn Sie sich in den Autohäusern in der Unterzahl fühlen, nehmen Sie ein paar Freunde mit und fühlen Sie sich wohl. Der Verkäufer muss Ihnen gefallen, weil Sie das Geld haben. Wenn du ihn nicht magst, geh raus. Ich habe mir so mal ein Bett gekauft. Ich war müde und ging zur Tür. Aber der Verkäufer dachte, ich verhandele und lief mir mit einem besseren Angebot hinterher. Ich nahm es.

Alle diese 300er haben Ausgleichswellen, um das Fahren angenehm zu machen. Alle haben eine ähnliche Lenkgeometrie, eine ähnliche Leistung, einen ähnlichen Radstand und ein ähnliches Gewicht. Ja, dieser hat 41mm Gabelrohre und dieser hat "nur" 38mm. Warum? Alle Hersteller streben den gleichen Preis an, aber die Details, wie sie es tun, unterscheiden sich. Die Fahrräder fühlen sich im Vergleich zu Maschinen mit großem Hubraum leicht und handlich an. Nichts davon ist zufällig. Dies ist die deutlichste Aussage, die die Hersteller bisher machen und die Sie anfleht: „Bitte werden Sie Motorradfahrer! Bitte etwas kaufen! Wir bauen alles, was Sie wollen. "