Anonim

Image
Mitwirkender Herausgeber Peter Jones teilt seinen Reichtum an Motorradwissen, Erfahrungen, Einsichten, Geschichte und vielem mehr. Fahrradwelt

Gibt es zwei Arten von Gleichgewicht für den Menschen? Einer davon, wie sich ein Mensch ausbalanciert, und der andere, wie sich ein Mensch auf etwas anderem ausbalanciert? Ich vermute, es liegt daran, dass ich in Bezug auf die zweite Art der Balance zu dem Schluss gekommen bin, dass wir nicht alle gleich geschaffen sind.

Wenn es darum geht, meinen eigenen Körper auf eigenen Füßen zu balancieren, habe ich im Allgemeinen keine Probleme, auch auf unebenen Oberflächen zu gehen. Tatsächlich kann ich gleichzeitig laufen und diesen sprichwörtlichen Kaugummi kauen. Klar, ich könnte mich auf die Wange beißen, aber ich werde meine Knie nicht verletzen.

Obwohl ich jahrelang Motorräder gefahren bin, ja seit Jahrzehnten, bin ich immer noch ein Trottel mit niedriger Geschwindigkeit. Ich kann es einfach nicht schütteln. Bettnässer wissen wahrscheinlich genau, wie ich mich fühle, wenn sie mit diesem persönlichen Fluch leben. Die Schande, oh, die Schande.

Wie Sie sich denken können, mache ich keine Wheelies. Ich habe vor Jahren die kurzlebige Keith-Code-Wheelie-Schule besucht, und ich habe geschissen. Wären wir benotet worden, würde ich sagen, dass ich eindeutig versagt habe: F +. Das + ist zum Ausprobieren. Aber ich hatte mich auch nicht wirklich amüsiert.

Ich habe ein Motorrad im Wert von 100.000 US-Dollar fallen lassen, als ich eine Kehrtwende machte. Minuten später stellte ich einen Geschwindigkeitsrekord von 200 Meilen pro Stunde auf.

Ich nahm an einem viertägigen zivilen Reitkurs an der Midwest Police Motorcycle Training School (MPMT) in Troy, Michigan, teil. Es ist eine dieser Schulen, die dir beibringt, wie man eine Harley-Davidson mit niedriger Geschwindigkeit durch enge Kurven und enge, kurvenreiche Strecken fährt. Konzeptionell klingt es ziemlich einfach, aber meine Fähigkeiten wurden noch nie gründlicher getestet und in Frage gestellt als an dieser Schule. Diese Schule hat ihre Schüler benotet. Ich habe versagt.

Wäre es mir nicht möglich, ein Motorrad mit höheren Geschwindigkeiten bequem und sicher zu fahren - Geschwindigkeiten, bei denen die Geometrie und die sich drehenden Massen eines Motorrads die Dynamik des Fahrzeugs bestätigen -, hätte ich das Fahren aufgegeben. Fazit: Bei hoher Geschwindigkeit erfordert ein Motorrad keine weiteren Balancefähigkeiten als das Sitzen auf einem Stuhl. Bei niedriger Geschwindigkeit ist es wie ein windiger Tag am Rande eines Abgrunds. Stehend auf einem Bein.

Ich bin noch nie an einer Rennstreckenschule gescheitert, und ich habe jeden von ihnen sehr genossen. Als ich die Schule besuchte, die Freddie Spencer auf dem Las Vegas Motor Speedway veranstaltete, fand ich es kichernd lustig, auf den Tacho zu blicken und mein Knie auf den Bürgersteig zu drücken, kurz bevor ich den Übergang zum Straßenrand der Frontstraße erreichte. Ich habe eine Pinguinschule mit den Gastlehrern Randy Renfrow und Dale Quarterley gemacht. Hey, ich bin auch gelaufen und selten hat jemand auf mich gezeigt und dabei gelacht.

Als ich für einen Moment zu dieser MPMT-Schule zurückkehrte, habe ich den Teil verpfuscht, der mit niedriger Geschwindigkeit zu tun hatte, aber am letzten Tag mussten wir mit „hoher“ Geschwindigkeit auf einen Lehrer zufahren, der plötzlich signalisierte, wann wir könnten bremsen und dann einen engen Kurs einschlagen. Ich habe diese Übung geliebt. Ich hatte beide Reifen gezwitschert, die Bremse moduliert. Ich wurde gewarnt, dass ich zu stark bremse. Ich lachte. Ich habe bequem gebremst und das Feedback gelesen. Ich war kalt. Ich drehte mich um und hasste das Leben.

Diese Erfahrungen haben mir gezeigt, dass es einen großen Unterschied zwischen dem süßen Komfort einer 140-Meilen-Kehrmaschine und der Hölle einer 5-Meilen-Kehrtwende gibt. Die Fähigkeiten eines jeden haben nichts mit dem anderen zu tun. Ich weiß, wie man mit dem Risiko hoher Geschwindigkeiten intellektuell umgeht und wie man das Gefühl und Feedback liest, obwohl es zu Zeiten geringer Übung verblasst. Andererseits bin ich nicht in der Lage, Dinge auszugleichen, die ich nicht bin.