Anonim

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie haben das Wohnmobil und die Familie zusammengepackt und entscheiden sich für ein Wochenende zum Entspannen nach Nord-Ontario. Anstatt zu Ihrem normalen Campingplatz zu fahren, beschließen Sie, die Dinge ein wenig zu verwechseln und zum Dragway zu gehen. Ja - Sie haben richtig gelesen, der Dragway. Camping, Familienzusammengehörigkeit und Motorradrennen sind im King of the North Dragway und Event Park möglich, 15 Minuten östlich von North Bay, Ontario.

Über JW Player 6.9.4867 (Ads Edition)

Image

Viele Rennfahrer campen das ganze Wochenende am Dragway

Alternativ können Sie diesen Dragway- und Event-Park zu einem Ziel Ihrer Motorradtour durch Nordontario machen. Egal, ob Sie einen Tag oder ein Wochenende planen, dieser Veranstaltungsort bietet eine breite Palette an Veranstaltungen und Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Image

Rennfahrer, die auf der 1/8-Meilen-Dragway um die Bestzeit kämpfen

Das Bike & Sled Shootout brachte mich zum King of the North Dragway. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht viel über dieses Hotel, da es erst im letzten Jahr eröffnet wurde und ich nicht aus der Gegend bin. Mir wurde schnell klar, dass dieser Dragway- und Event-Park ein Rohdiamant war - ein seltenes Juwel, das inmitten eines rauen Hüttenlandes und der Schönheit von Nordontario gepflanzt wurde. Glücklicherweise war es an diesem Wochenende meine Aufgabe, die Dragway zu erkunden, ihre Geschichte zu erfahren und einige großartige Motorrad-Dragracing-Rennen zu testen. Wenig wusste ich, dass ich die Gelegenheit bekommen würde, ein Fahrrad über diesen glitzernden, ach so glatten Dragstrip zu fahren.

Image

Ich konnte es kaum erwarten, diese Motorräder Kopf an Kopf zu sehen!

Kurz nachdem ich beim King of the North Dragway angekommen war, rollte ein wunderschönes Harley-Davidson-Motorrad ein. Ich sah meine Freunde Chris und Jeff an, und wir alle fragten uns das Gleiche: „Wird er mit diesem Motorrad fahren? ?! ”Sehr zu unserer Aufregung, tat er es, aber zuerst sorgte er dafür, dass wir eine schöne Rauchshow hatten, bevor er die Strecke abriss. Der Geruch von Auspuff und geschmolzenem Gummi weckte Kindheitserinnerungen, als ich meinem Vater beim Rennen auf unserer lokalen Dragstrip zuschaute.

Dann fragte mich Russell von Demented Cycle in North Bay, ob ich seine Kawasaki Ninja ZX-14 den Dragstrip runter nehmen wolle. Meine Augen leuchteten bei der Gelegenheit, dieses schöne und kraftvolle Fahrrad eineinhalb Kilometer in völliger Freiheit hinunter zu fahren. Es gab keine Geschwindigkeitsbegrenzungen und kein Risiko, ein Ticket zu bekommen - wie konnte jemand nein sagen ?! Sobald ich diesen 1/8-Meilen-Streifen erobert hatte, war ich süchtig. Meine Hände zitterten, mein Atem war flach und ich war bereit, wieder auf das Fahrrad zu steigen. In diesem Moment verstand ich, warum die Leute ihre schwer verdiente Zeit und ihr Geld in diesen Sport investierten. Der Adrenalinstoß war wie nichts, was ich zuvor erlebt habe.

Image

Mit einem Kawasaki Ninja ZX-14R durch die Luft zu fahren, war ein unglaublicher Adrenalinschub!

Als die neugierige Person, die ich bin, wollte ich mehr darüber wissen, was diesen Dragstrip-König des Nordens ausmacht. Ich unterhielt mich mit Alex Cassel, dem 2013er Punkteschampion, der in ganz Ontario und darüber hinaus gereist ist, um sein Kawasaki Ninja ZX-14R zu schleppen. Er genießt den Komfort der lokalen Strecke und verbringt Zeit mit Freunden und der Familie. Ich habe auch Brad Belford von Blackout Racing getroffen, der seinen Kawasaki Ninja ZX-10R ungefähr vier Stunden von Timmins, Ontario, entfernt auf dem von der IHRA genehmigten 1/8-Meilen-Streifen ausstieg. Die Dragway verfügt über eine Downhill-Staging-Spur und eine Downhill-Shutdown-Funktion, die an diesem Ort Weltklasse-Rennen ermöglicht.

Image

Kawasaki Ninja ZX-14R vom Demented Cycle in der North Bay

Rennfahrer um Rennfahrer erzählten mir, wie sie die familienfreundliche Atmosphäre der Dragway schätzen, wo sie ein Wochenende mit Camping, Unterhaltung und Drag Racing verbringen können. Dies ist eine komplette Drag-Racing-Anlage im Wald und nur wenige Minuten von kristallklaren Seen entfernt, die großartige Möglichkeiten zum Schwimmen, Angeln und Bootfahren bieten.

Image

Kawasaki Ninja ZX-10R von Brad Belford.

An diesem Abend fuhren wir zur Cedar Gables Lodge, die fünf Minuten von der Strecke entfernt liegt, um ein köstliches Steak-Abendessen zu genießen. Ich zeigte den Eigentümern der Lodge, Darcy und Joanne, aufgeregt ein Video von meiner Reise über den Dragstrip. Während des Abendessens unterhielten wir uns über bevorstehende Ereignisse auf dem Dragway, einschließlich des Shockwave-Jet-Trucks am folgenden Wochenende. Ich habe auf der King of the North-Website nachgesehen, dass Nitro Harleys vom 22. bis 24. August beim Shake the Lake-Event dabei sein wird. Ich rief schnell meine eigene Familie an, die alle stolze Besitzer von Harley-Davidsons sind, um die Neuigkeiten über dieses Ereignis mitzuteilen. Ich könnte mir keinen besseren Weg vorstellen, um ein Wochenende zu verbringen, als mit den Menschen zu campen, die ich liebe, und die Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Gerüche und die Gastfreundschaft des Nordens im King of the North Dragway in Bonfield, Ontario, zu genießen.