Anonim

Was ist Ihre Komfortzone? Ich weiß, was mir gehört, und ehrlich gesagt ist die Zone eng. Ich habe seit drei Jahrzehnten die gleiche schlechte Frisur. Ich werde mir jedoch keine Selbstzufriedenheit erlauben, wenn es um meine fahrerischen Fähigkeiten geht.

Um neue Fähigkeiten zu erlernen, muss ich bereit sein, als Letzter einzusteigen, die Prüfungen nicht zu bestehen und als Narr zu gelten - oder zumindest fürchte ich mich davor. In dem Bestreben, Unsicherheit in Perversität umzuwandeln, möchte ich meine Inkompetenz professionellen Ausbildern aufzwingen. Denkst du, du bist ein guter Lehrer? Nun, Michelangelo, bring mir bei, die Sixtinische Kapelle zu malen. Ich brachte eine Gallone bereits ausgehärtete Außenfarbe und eine Handvoll Buntstifte mit …

Wenn der mächtige 7-PS-Honda CRF100F ein Pirat wäre, würde er Cap'n Flog heißen.

In diesem Winter wählte ich mein Opfer sorgfältig aus, während ich mich in Faultieren suhlte und mehr Körperfett anlegte als ein durchschnittliches Meeressäugetier. Mein Opfer wäre: American Supercamp.

Im American Supercamp dreht sich alles um Kurven. Wenn Sie sich einen anmutigen Kniebogen über ein glattes Asphaltband vorgestellt haben, denken Sie nicht schmutzig genug. American Supercamp findet auf Dreck statt und wenn deine Knie beim Kurvenfahren schmutzig werden, machst du es falsch. Der unbefestigte Kurvenstil ist das Gegenteil der Technik, die in den meisten Rennradschulen gelehrt wird. Danny Walker gibt sogar zu, dass die Technik seiner Schule wahrscheinlich nicht der schnellste Weg um eine Ecke ist. Warum machen wir das?

Eines Morgens auf dem Weg zur Arbeit schrie ein Auto aus einer Einfahrt direkt in meine Fahrspur. Der Fahrer, der auf einem Handy jagte, blockierte die Fahrspur direkt vor mir vollständig. Die hintere Bremse blockierte und das Fahrrad begann zu rutschen. Ich suchte nach einem Platz hinter der vorderen Stoßstange, aber die Gegenfahrbahn war momentan besetzt. Ich konnte das Fahrrad anhalten, und während ich mich bemühte, das Gleichgewicht zu halten, hörte ich deutlich, wie der Fahrer auf seinem Handy ankündigte: "Ein Loch hätte mich fast getroffen!"

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, als das Fahrrad anfing zu rutschen. Ich hatte Glück - und ich wusste es. Ich brauchte etwas „Rutschzeit“, aber wie sollte ich das auf Asphalt machen? Ich weiß, dass Supermoto-Fahrer rutschen, genauso wie Dirt-Track-Fahrer. Eine Suche nach unbefestigten Schulen brachte mich zur virtuellen Türschwelle des amerikanischen Supercamps. Diese Show, die vor 11 Jahren von Danny Walker gegründet wurde, geht mit einem spezialisierten Anhänger und Rigg auf Tour, der Honda CRF80Fs, CRF100Fs und CRF150Fs befördert. Weitere wichtige Dinge sind Leihausrüstung, Klemmbretter, Megaphone, Stahlschuhe, Videogeräte und Dosen von Red Bull. Er vernachlässigt es auch nicht, ein paar engagierte Mitarbeiter und Ausbilder in den Stapel zu werfen, damit sie das ganze Durcheinander irgendwie in Ordnung bringen, wenn Sie und Ihre Kommilitonen ankommen.

Eine Feldbahn, die normalerweise für Pferdeshows genutzt wird, verwandelt sich mithilfe von Heuballen, Reifen und einschüchternden Orangenzapfen in einen abgespeckten Feldweg. Nach einer kurzen Einführung erfahren Sie, warum Sie dort sind - um zu reiten. Sie sind dazu da, um Kurven zu fahren, von denen Sie anfangs denken, dass sie unmöglich sind. Die Klasse (mit maximal 30 Schülern) ist in Gruppen unterteilt, die sich aus Schülern mit ähnlichen Erfahrungsstufen zusammensetzen. Auf meine schmutzige Erfahrung angesprochen, erklärte ich stolz: "Ich habe keine."

Chris Carr hilft einem Studenten, einen Griff zu bekommen.

Die angewandte Technik erscheint zunächst einfach. Die Realität ist, dass es zwar relativ einfach zu erklären ist, aber viel schwieriger ist, es tatsächlich zu tun.

Schritt 1: Fahren Sie es in die Ecke. Sie wollen die Geschwindigkeit in die Ecke tragen. Ein gutes Stück Geschwindigkeit, aber wie viel? Genug Geschwindigkeit, um Sie zu beunruhigen und tief genug in die Ecke zu befördern, um das Beunruhigungsniveau noch weiter zu steigern.

Schritt 2: Reduzieren Sie die Geschwindigkeit, indem Sie die hintere Bremse betätigen und das Fahrrad in die Ecke unter Ihnen schieben. Wenn sich der Gashebel schließt und die Bremswirkung einsetzt, werden Sie spüren, wie der Hinterreifen zu rutschen beginnt.

Schritt 3: Richtungswechsel. Das Fahrrad ist jetzt so weit geneigt, wie es unter Ihnen sein wird, und Sie drehen den Vorderreifen um die Ecke.

Schritt 4: Beginnen Sie, auf dem Gaspedal zu rollen, während Sie das Fahrrad aufheben, um auf dem „Fleisch“ der Reifen zu sein.

Dred heißt mit bürgerlichem Namen Eldred. Das erklärt viel. Schöne Form, Eldred.

Klingt einfach oder? Wie ist es mir am ersten Tag des Supercamps ergangen?

Schritt 1: Ich bin nicht tief genug gefahren, meine Güte, sind diese Jungs verrückt? Als ich darüber hinaus kam, hatte ich genug Schwung, um damit zu arbeiten.

Schritt 2: Wenn Sie nicht genug bremsen, überschreiten Sie die Kurve. Wenn Sie die Vorderradbremse verwenden, wird es nicht gut enden. Wenn Sie das Fahrrad nicht weit genug unter Ihnen nach unten drücken, wird Ihr Schwung in Geradeausfahrt umgewandelt und nicht zum Gleiten und Wenden verwendet.

Schritt 3: Sie sollten jetzt auf der Sitzkante sitzen. Wedgies sind ein Zeichen für Erfolg, nicht lächerlich. Sie behalten sich das Recht vor, Sie jederzeit aus irgendeinem Grund zu verspotten. Oh, und vergiss die Gegenlenkung. Ich habe es versucht - es endete nicht gut.

Schritt 4: Nach und nach Gas geben. Knacken Sie den Gashebel nicht auf wie eine Schinkenfaust, während sich das Fahrrad nach vorne beugt und der Hinterreifen sich in schmutziger Gänsehaut wälzt. Sie landen mit dem Fahrrad auf dem Boden. Sie können sich sogar auf die bescheidene Erfahrung freuen, dass der Dirt Track-Nationalsieger (Chris Carr) die Drosseltechnik in einem gereizten Ton erklärt, der normalerweise einem Kind vorbehalten ist, das noch kein Töpfchentraining absolviert hat. Ich verstehe, Chris.

Theorie auf dem Whiteboard, Praxis auf der Strecke.

Was machen wir hier nochmal? Die Idee ist, möglichst wenig Zeit an den Rändern der Reifen zu verbringen und die Länge der Geraden zu maximieren. Das ist der Hauptvorteil für die Rennfahrer auf dieser Strecke - längere Geraden. Für einen Straßenfahrer besteht der Hauptvorteil darin, dass Sie mehr Werkzeuge für Ihren Werkzeugkasten haben, wenn Sie gerade die Richtung ändern müssen.

„Zum Verwalten der Traktion müssen Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie keine Traktion haben. Das ist eine der wichtigsten Lektionen des amerikanischen Supercamps, die direkt auf die Straße übertragen werden. '

Stahlschuhe - bestellen Sie früh, um den Ansturm der Abschlussball-Saison zu vermeiden!

Rob und Sam Prins unterrichten am College. Sie sind böse klug.

Als ich ein Kind war, haben wir Chris Carr nicht als Ausbilder bekommen. Wir haben nichts bekommen und haben es gemocht. Kinder, Kinder in diesen Tagen …

Die Rowans-Schuhe aus STAHL!

Ich habe das amerikanische Supercamp Kool-Aid nicht getrunken. Es war Cytomax.

Am fremdesten fand ich anfangs die Körperhaltung, die von dieser Fahrweise vorgegeben wurde. Ihr Hintern befindet sich an der Vorderkante des Sitzes. Sie lümmeln etwas heftiges. Ihre Ellbogen sind nach oben gerichtet, und wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie darüber informiert, während Sie an einem Lehrer für Stockübungen vorbeikommen. Wenn Sie sich drehen möchten, bleiben Ihre Schultern horizontal, Ihr äußeres Knie drückt das Fahrrad nach unten (Tankdeckel bis zum Knie) und die innere Hüfte wird geöffnet. Ihr Fuß gleitet mit gebeugtem Knie über den Boden.

Verwirrt? Du bist nicht alleine. Sobald Sie die richtige Körperposition erreicht haben, fangen die Dinge (neben Ihren Hüften) an zu klicken. Sie fangen an, das Fahrrad mit den Knien unter sich zu bewegen. Wenn Sie dies richtig machen, ist Ihr innerer Arm gerade, Ihre Schultern bleiben horizontal und Sie sehen gut aus. Ihr Ego kann sich langsam erholen, aber dann brüllt eine Unschärfe von Ihnen.

Chris Carr kann überall auf Ihre Brille einsprühen und Ihr „Gut“ mit einer gehäuften Seite bescheidenen Kuchens servieren. Probieren Sie den Geschmack und achten Sie darauf, denn sein Talent ist erstaunlich. Carr, Dred, Scooter und die ganze Crew werden das besser können als Sie. Das ist gut, denn sobald Sie versuchen, diese nervigen Ausbilder zu jagen, werden Sie viel besser. Sie haben nicht damit gerechnet, sich wieder in einer Komfortzone niederzulassen, oder?

Am Ende des ersten Tages war ich einige Male gestürzt. Dies war auf Dreck, also war es nicht episch. Ich habe mich mit einem Highside übertroffen. Ich hörte deutlich das „Sprong“ -Geräusch, als mein Schuh vom hinteren Bremspedal rutschte. Es war im Moment des maximalen Magerwerdens, also wurde der Schwung ziemlich effizient umgewandelt, um mich abzuwehren. Ich fing an zu lachen, bevor ich landete. Ich habe jetzt einen gesunden Respekt vor den Fähigkeiten, die erforderlich sind, um ein Feldrennfahrer zu sein. Dank der Lage des Platzes roch ich auch ein bisschen Kot von Pferden.

Am Ende der Tage humpelte ich zurück ins Hotelzimmer, um nachzudenken. Walker weist die Schüler an, vor dem Unterricht bestimmte Übungen zu machen. Bein Ausfallschritte wurden verschrieben. Ich fügte einige Übungen hinzu, um meine Hüftbeuger zu trainieren, und war froh, dass ich das tat. Nehmen Sie die Empfehlung zum Sport an, da Ihre Fortschritte in der Klasse durch Ihre körperliche Fitness begrenzt sind. Ich würde der Mischung einige Bauchübungen hinzufügen - insbesondere für die schrägen Muskeln.

Am ersten Tag geht es darum, dich mit Technik einzuschlagen. Am zweiten Tag geht es darum, die Teile in der richtigen Reihenfolge zusammenzustellen. Wir gingen mit den linken Händen auf dem Tankdeckel um die Strecke. Wir gingen um den Platz herum und durften unsere Füße nicht ausstrecken. Wir fuhren außerhalb der Zapfen, wir fuhren innerhalb der Zapfen. Habe ich schon erwähnt, dass wir viel geritten sind?

"Am Ende des ersten Tages war ich schon oft gestürzt."

Am Ende des zweiten Tages war es offensichtlich, dass die Geschwindigkeiten zugenommen hatten, aber mein Körper begann mich zu verraten. Ich hatte große Probleme mit der Armpumpe. Meine rechte Hand schien nicht richtig zu funktionieren - ich würde denken, ich würde den Gashebel schließen, aber ich habe ihn nicht vollständig geschlossen. Ich war in meine hauptsächliche körperliche Begrenzung geraten.

Meine Kommilitonen waren ein interessanter Querschnitt von Motorradfahrern. Sam und Rob Prins waren die einzigen Ehemänner und Ehefrauen, die an der Sitzung teilnahmen. Rob erklärte, dass sie auf Motorrädern fahren, manchmal bei nicht perfektem Wetter. Rob nannte das amerikanische Supercamp "alles über Traktion". Sam sagte, dass sie spürte, wie die Technik zu klicken begann, als sie anfing, das Fahrrad mit den Beinen zu lenken, was bedeutete, dass sie nur minimale Eingaben an den Lenkern machte.

Roadracer Bill Sylvester brachte seinen 11-jährigen Sohn Ian mit. Bill gab zu, dass er es bereut hatte, nicht früher mit dem Radfahren begonnen zu haben - erst im Alter von 47 Jahren begann er mit dem Motorradfahren. Sein Sohn hat sicherlich einen Vorsprung, und was kann ein Kind besser anfangen, als unter den Augen (und dem Tutorial-Stock) von Chris Carr in Ecken zu rutschen? Ich bin sicher, dass Bill nicht wenig Stolz und Neid verspürte, als er die beachtlichen Fortschritte seines Sohnes beobachtete.

Das Wiederholungsgeschäft von American Supercamp ist einer der Gründe, warum Sie sich frühzeitig anmelden müssen. Miles und Pete Rowan haben das Camp dreimal besucht - die ersten beiden Male mit ihrem Vater. Sie erzählten, dass ihr Vater während der Fahrt mit seiner Harley eine 180-Grad-Wende auf Eis machte und das Fahrrad nicht fallen ließ. Zum Verwalten der Traktion müssen Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie keine Traktion haben. Dies ist eine der wichtigsten Lektionen des American Supercamp, die direkt auf die Straße übertragen werden.

Sie werden im American Supercamp herausgefordert. Eine der größten Herausforderungen war mein Engagement. Ich musste mich in die Kurve begeben, den Gashebel betätigen, das Fahrrad abstellen, den Gashebel loslassen, als ich die hintere Bremse betätigte, und spüren, wie das Fahrrad unter mir anfing zu klappern und dann zu rutschen. Sich zu engagieren bedeutet, dass Sie sich nicht in Ihrer Komfortzone befinden - bis Sie aufhören, gegen das Fahrrad zu kämpfen. Wenn Sie aufhören, die Griffe so fest zu drücken, dass Soichiro Honda selbst im Jenseits zuckt, und wenn Sie aufhören, gegen Anweisungen zu kämpfen, die Maßnahmen erfordern, die das genaue Gegenteil von dem sind, was Sie angeblich wissen, werden Sie belohnt.

Ich kann American Supercamp nicht genug empfehlen. Die Qualität des Unterrichts ist ausgezeichnet - die Ausbilder zögern nicht, Sie beiseite zu nehmen und Sie zu schlagen, um Sie davon zu überzeugen, Ihre tief verwurzelten Gewohnheiten zu ändern. Sie blieben sogar fröhlich und positiv angesichts meiner tief verwurzelten Inkompetenz. Während das amerikanische Supercamp mit 650 US-Dollar nicht billig ist, wird der Wert vor dem Ende des ersten Tages deutlich. Stellen Sie sich das so vor: Sie stellen die Fahrräder und den Veranstaltungsort zur Verfügung und verleihen Ihnen sogar die Ausrüstung, die Sie benötigen. Ich empfehle Ihnen auch, Ihr Ego und Ihre Ausreden an der Tür zu lassen.