Anonim

Nachdem ich jetzt den Piaggio MP3, ein paar Aprilias - einschließlich des automatisch schaltenden Manas - und einige Honda-Motorroller gefahren war, war es höchste Zeit, ein Bein über ein Symbol in der CVT / Automatik-Welt des Zweirad-Transports zu schwingen: a Vespa.

In jedem Markt sind Ikonen neuen Designs technisch oft nicht überlegen. Zum größten Teil überleben sie aufgrund der großen Nachfrage und der Geschichte, die die Sprungbretter für Evolution und Design darstellen, wenn nicht sogar für ihre Funktion. Die Piaggio-Gruppe, Eigentümer der Marke Vespa, ist ihrem Erbe treu geblieben und hat den legendären italienischen Namen durch die Herstellung von Scootern im klassischen Stil unangetastet gelassen. Der neue 278ccm GTS 300 Super, der erst in der Größe des 250er-Motors wächst, kann sich nicht von der Masse lösen, sondern wird jetzt mit Leichtigkeit führen.

Der 300 ist die erste Vespa, die ich je gefahren bin. Ein anderer Vergleich ist nicht möglich, aber ich kann Ihnen mindestens eine Bewertung des Geräts selbst anbieten. Es ist groß - für Vespa - und schnell genug, um Spaß zu haben, aber das italienische Konglomerat macht schnellere Scooter, wenn Sie von Ihrem Lebensmittelhändler mehr Höchstgeschwindigkeit wollen.

Vespa beschreibt den Super als den schnellsten und technologisch fortschrittlichsten Vespa aller Zeiten. Ich nenne es gerne den unsichtbaren Hooligan.

Absolut Vespa: Ein Maxi-Scoot in einem Mini-Scoot-Paket.

Mit federleichtem Gas und kupplungslosem Getriebe sind neue Fahrer gut beraten, bei den ersten Fahrten das Gas zu schonen. Die fast geräuschlosen GTS 300 CVT-Raketen entführen Sie mit einem überraschenden Tempo aus dem Stand der Dinge. Aber warte. Mit einer Sattelhöhe von 31, 1 Zoll, einem engen Schwader und einem kurzen Radstand (53, 9 Zoll) ist diese Vespa flink und schnell, aber auf den gerillten Schnellstraßen in Kalifornien ein wenig nervös. In der Stadt ist es eine tolle Zeit zu fahren.

Unter dem Kunststoffgehäuse im Retro-Stil verbirgt sich einer der flüssigkeitsgekühlten Viertakt-Singles mit Kraftstoffeinspritzung von Vespa USA. Laut der Website des Unternehmens verdrängt es (beschuldigt die Freundin dafür) eine angebliche Kurbelwelle von 21, 2 PS bei 7.500 U / min und einem Drehmoment von 16, 4 ft-lbs bei 5.000 U / min, was gerade genug Leistung bietet, um diesen 200-Pfund-Menschen auf der Autobahn voranzutreiben mit 80 Meilen pro Stunde. Der Super ist ein Maxi-Scoot in einem Mini-Scoot-Paket.

Für diejenigen, die sich fragen mögen, wie der 300er bis zum 250er des Vespa fährt, ist der 244ccm GTS 250 mit 21, 7 PS bei 8.250 U / min und 14, 9 ft-lbs bei 6.500 U / min und einer angeblichen Höchstgeschwindigkeit von 76 Meilen pro Stunde ausgestattet. Es wiegt die gleichen 326 Pfund, kostet aber nur 200 US-Dollar weniger und ist nicht mit dem coolen Moniker „Super“ ausgestattet. Für die 200 Dollar würden wir die höhere Höchstgeschwindigkeit und ein paar Cent mehr für die monatliche Zahlung nehmen.

Vespa beschreibt den Super als den schnellsten und technologisch fortschrittlichsten Vespa aller Zeiten. Ich nenne es gerne den unsichtbaren Hooligan. In der schwarzen Farbe, die sich mit Geschwindigkeiten von manchmal über 100 km / h durch die Stadt bewegt und an ahnungslosen Fahrern und Passanten vorbeirauscht, wird der stealthy 300 als Unruhestifter übersehen. „Ähm, dieser Typ kann nicht so schnell fahren, er sitzt auf einem Roller!“ Wir müssen möglicherweise einen Fußgängerweg hinuntergehen, Lebensmittel im Schlepptau, um leise in eine andere Gegend zu schlüpfen und in unserem Helm zu lachen.

Wie bei Rollern und insbesondere bei Vespas üblich, ist die Sitzposition klassisch aufrecht. Piaggio stellt in keiner Motorgröße einen Scooter her, der mit dem Fuß nach vorne fährt. Jedenfalls keine, die in den USA erhältlich sind.

Der GTS Super ist attraktiv für viele Zweiradfreaks.

Mit dem ersten GT, dem Granturismo 200, schuf Vespa erstmals 2003 eine Synergie zwischen Stil, Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das flüssigkeitsgekühlte Triebwerk wurde in die Vespa-Reihe aufgenommen, um seinem einfachen Erscheinungsbild treu zu bleiben und gleichzeitig höhere Geschwindigkeiten und Leistungen zu bieten Zu dieser Zeit war der GT 200 die größte Vespa auf dem Markt.

Die 12-Zoll-Räder der großen Vespa, 120/70 vorn und 130/70 hinten, fahren mit der Standard-Vespa-Federung: einem Zweikammer-Hydraulikdämpfer vorn und zwei vorspannungsverstellbaren Dämpfern hinten. Sie können auch auf den Sattel zählen, um Unebenheiten auf der Straße zu absorbieren, aber die geringe Größe und die schnelle Lenkung des Super tragen dazu bei, die größeren zu vermeiden.

Der Doppelsattel ist praktisch und die schalterblattartigen Soziusheringe sind eine nette Geste. Bei der Beförderung eines Passagiers stoßen die Heringe an den Verkehrsampeln gegen die Waden des Bedieners. Mit Sicherheit ein enges Viertel.

Ein einfacher Armaturenbrett mit viel Funktion.

Im Gegensatz zu der beim Piaggio MP3 vorhandenen Lockout-Funktion für den Lean / Steer-Mechanismus hat der Super 300 nur einen selbstständigen Mechanismus: den Mittelständer. Für Fahrer von großen Touring-Rigs mag der Gedanke, das Motorrad nur mit der Hälfte der Gliedmaßen aufzunehmen, unmöglich erscheinen - aber es funktioniert. Für Rollerfahrer ist das Gewicht weitaus weniger ein Problem, und daher entschied sich der Hersteller für eine solide und sichere Parkhaltung gegenüber dem traditionellen Seitenständer. Es ist alles, was Sie jetzt haben, also gewöhnen Sie sich daran.

Unter diesem Zweipersonensattel befinden sich die gemeinsamen Lagerbereiche und der Gastank. Aufgrund der Größe des Motors und der Lagerung des 300 ist das Füllrohr so ​​gebogen, dass ein leichtes Auffüllen verhindert wird. Mit den Dampfmanschetten, wie sie an Zapfpistolen im sonnigen Cali zu finden sind, kann das Einspritzen von Gas eine lästige Aufgabe sein, und Sie pumpen häufig Gas direkt in den Lagerbereich. In einem Bereich ohne Abfluss wird Ihr Material mit Gas getränkt. Pumpen Sie daher mit Vorsicht.

Sobald Sie den Eignungstest, der den Gastank füllt, bestanden haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie die 65-70 Meilen pro Gallone erhalten, die Vespa behauptet. Wir hatten in unserem einwöchigen Test nicht einmal in LA einen kompletten 2, 4-Gallonen-Tank durchfahren!

Mit Platz für zwei Helme, während Sie einkaufen, ist der Raum nicht für das Tragen Ihres Haustieres vorgesehen, und ein Warnaufkleber rät davon ab. Allerdings passt Ihr täglicher Markteintritt perfekt zusammen - ein Fünftel Rum, ein Karton Eier und ein bisschen Toilettenpapier, wissen Sie, das Wichtigste. Sie müssen diesen Aftermarket-Korb kaufen, um ihn vom Tierarzt mit nach Hause zu nehmen. Modelle aus Kohlefaser und Leder sind bei eBay erhältlich, wenn Sie genau hinsehen. Für die eigentliche Gepäckmitnahme bietet Vespa ein Tail Pack für die übermächtigen Leute (Ersatzkleidung / Schuhe) und die starken Trinker (Gallonen Scotch wie unsere liebe Freundin Gabe) an.

Immer noch nicht überzeugt, dass es cool ist, einen Roller zu fahren? Verlasse deinen Käfig und spare etwas Geld. Motorradfahrer kennen die wahre Geschichte hinter zwei Rädern, also sehe ich, dass Sie Leute in den Autos in der Luftblase sind. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf meinen in Brooklyn geborenen Musikerfreund Jordan Katz lenken, der mit Leuten wie De La Soul und Redman auf Welttournee geht. In Los Angeles wählt er einen Vespa 150 als Transportmittel. Er ist eine der coolsten Katzen, die ich in LA kenne, und er hilft dabei, die Welt kühl zu halten, indem er sich von einem SUV fernhält.

Preis und Stil sind zwei der beliebtesten Gründe, etwas zu kaufen.

Vespa hat es immer noch. Die Wespe hat mich gestochen!

Jeder hat einen Grund, einen Roller zu kaufen oder keinen zu kaufen: Preis und Stil sind zwei der beliebtesten Gründe, etwas zu kaufen. Aber wenn Sie Geld sparen können, während Sie den Wind in Ihrem Gesicht genießen, ist es an der Zeit, Ihr Leben mit einer supercoolen Fahrt zu verkleinern.