Anonim

Image
Papierkram in der Hand, Sekunden nachdem ein LKW diesen Zero FXS Z7.2 Supermoto verlassen hatte. Ein neues Fahrrad, ein Glückspilz und ein toller Freund. Judy Ienatsch

Die Botschaft der Yamaha Champions Riding School trifft die Schüler hart, insbesondere die Fahrer, die mit Tempo und Sicherheit zu kämpfen haben. In unserer kurzen gemeinsamen Zeit sehen Straßenfahrer einen Weg, ein äußerst sicherer und effizienter Fahrer zu werden, während Rennfahrer den Weg zum Podium sehen.

Absolventen schreiben uns Dankesschreiben und empfehlen unsere Schule Freunden, aber vor drei Tagen gab mir ein Absolvent namens Bim (sein Spitzname, nicht sein richtiger Name) ein Zero FXS Supermoto-Fahrrad mit einem Dankesschreiben! Ein Lastwagen fuhr tatsächlich bis zu meiner Auffahrt und stieß ein brandneues elektrisches Supermoto-Fahrrad aus, Zero's FXS Z7.2.

Bim hatte vor 10 Jahren angefangen, an YCRS-Kursen teilzunehmen und sah nicht nur, was es für sein Reitleben bedeutete, sondern auch für das Reiten und Rennen seiner Freunde. Er und ich wurden Freunde und er besuchte Colorado für ein paar Tage Rennstrecken in meiner Gegend. Später verbrachte seine Familie Neujahr mit unserer Bande in einer abgelegenen Gegend der Welt. Wir reden nicht oft, aber wir sind wahre Freunde mit einer gemeinsamen Liebe zum Reiten.

Er ist ein leiser Typ, aber seine Räder drehen sich immer. Er lebt gut in der Technologie- und Finanzbranche und seine Leidenschaft für das Motorradfahren führte ihn zu einem Zero-E-Bike, um New York City zu erkunden. Eines Nachts klingelte mein Telefon und Bim fragte: "Bist du jemals mit einem Zero-Elektrofahrrad gefahren?"

Ich sagte nein, fügte aber hinzu, dass ich Alan Wilzigs Brammo im Bundesstaat New York gefahren und es genossen habe.

„Oh Mann, du musst diese Null fahren. Ich werde es dir schicken. "

Wahre Geschichte

In den nächsten Wochen arrangierte Bim alles und am 3. Juli hielt der Truck an. Aber anstatt Bims gebrauchten Zero auf den Markt zu bringen, entdeckten die Auslieferer ein brandneues FXS, das Supermoto-Modell. Es wurde in meinem Namen betitelt.

"Ja … ich dachte, ich würde nur meine behalten und dir eine neue besorgen."

Image
Zero verwendet Bolzenfarbe für alle Befestigungselemente, die ich mag, aber ich wollte immer noch Dinge auseinander nehmen und die neuen Teile anfassen. Ich habe einige Verbesserungen und Anpassungen vorgenommen, aber die makellose Maschine hat mir am meisten Spaß gemacht. Nick Ienatsch

Ein neues Motorrad! Mein letztes neues Streetbike war 1991 ein Yamaha OW01. Mein letztes neues Rennrad war 1995 ein Yamaha TZ250. Mein letztes neues Dirtbike war 2009 ein Yamaha YZ250 Zweitakter. Ja, ich habe viel mehr Fahrräder gekauft als diese drei, aber alle wurden benutzt. Der Zero kam und ich wollte ihn nicht fahren, weil ich es hasste, ihn schmutzig zu machen! Ein neues Fahrrad ist für mich wie ein brandneues Kätzchen: wertvoll und schutzwürdig. Wer will Kätzchenfell marschieren?

Bisher bin ich meine Schotterauffahrt fünfmal rauf und runter gefahren. Es fühlt sich schockierend schnell an, da alle 78 Pfund-Fuß-Drehmomente bei jeder Drehzahl sofort verfügbar sind. Es will das Heck 140 / 70-17 Pirelli Diablo Rosso II drehen, solange ich mich traue, und ich habe jedes Mal wie ein Schulmädchen gekichert. Und das ist im Eco-Modus… Ich kann es kaum erwarten, die Sport-Einstellung zu testen. Ich konnte keine Informationen über das Einfahren einer Null finden, daher wurde sie bereits in die Einfahrt gehämmert.

In der Zwischenzeit habe ich es ein paar Mal auseinander genommen und alles überprüft, angepasst und optimiert und untersucht. Ich habe sowohl die Zero-Website als auch die „inoffizielle Zero-Website“ aufgerufen (danke an alle Mitwirkenden für die unbezahlbaren Informationen), um mehr über dieses Fahrrad zu erfahren, das mich mit seinem Build-Level überrascht und beeindruckt hat. Ich habe mein Handy mit der Zero-App programmiert, damit ich die Einstellungen ändern und meine Fahrten verfolgen kann. Die Bande bei Filipacchi Motors in New York (Chad, Enrico und Denise) war am Telefon eine große Hilfe, da Bim dort das FXS gekauft hat. Ich stellte die Uhr und recherchierte weiter. Ich bin noch nicht aus meiner Einfahrt gefahren … zu sauber und rein. Wie ein Kätzchen.

Image
Das FXS wurde ohne Werkzeug geliefert, also habe ich eines zusammengesetzt und es unter den Sitz geschoben. Ich habe die 13-mm-Kopf-Sitzschrauben durch Inbusschrauben ersetzt und dann den Inbusschlüssel an der Hinterradbremsleitung „versteckt“, weil es einfacher ist, einen Inbusschlüssel als einen 13-mm-Schlüssel zu verstecken. Ich habe dasselbe bei mehreren Motorrädern gemacht, da manchmal ein Werkzeug erforderlich ist, um auf den Werkzeugsatz unter dem angeschraubten Sitz zuzugreifen. Nick Ienatsch

Ein Aspekt dieses Bikes, der mich wirklich beeindruckt hat: Es gibt keine Wartung. Natürlich können Sie planen, Gabelöl, Bremsflüssigkeit, Bremsbeläge, Riemenantrieb und Batterie auszutauschen, aber es gibt keine Ölwechsel, Ventileinstellungen, Zündkerzentausch, Kühlmittelablass, Luftfilterwechsel … Null. Wenn Sie wie ich sind und sich Sorgen über die kleinen Ventile machen, die in Altöl schwirren, nachts nicht schlafen können, weil die Ventile zu eng sind, und sich Sorgen darüber machen, wie Sie gebrauchte Frostschutzmittel entfernen können, ist dieser wartungsfreie Aspekt ziemlich entspannend . Für die Batterie des Zero gilt eine Garantie von fünf Jahren, für den Rest des Fahrrads gilt eine Garantie von zwei Jahren. Ich mag das Vertrauen eines Herstellers.

"Wie geht es deinem kohlebetriebenen Fahrrad?"

Das hat mich mein Bruder Bill gefragt. Hier im Südosten Colorados kommt ein Großteil unseres Stroms aus Kohle, aber meine Familie hat an sonnigen Tagen Solarenergie, und meine Zero wird von der Sonne angetrieben. Der Zero-Site zufolge kostet eine vollständige Aufladung (neun Stunden) nur etwa 81 Cent, und eine vollständige Aufladung sollte für einen Bereich von 50 bis etwas mehr als 100 Meilen geeignet sein, je nachdem, wie stark Sie den Gaszug dehnen - ich meine Draht.

Der FXS verfügt über ein integriertes Batterieladegerät. Ich muss das Fahrrad also nur mit dem mitgelieferten Kabel an die Wand anschließen. Es gibt einige Schnellladegeräte von Zero, aber ich werde mich darum kümmern, sobald ich damit anfange. Welches sollte morgen sein. Mann, habe ich schon erwähnt, dass ich es hasse, es schmutzig zu machen? Ein Fahrrad kann nur einmal neu sein und das wird morgen enden - wirklich die Definition von „freudigem Leid“.

Image
Die Passform und Verarbeitung des FSX sind erstklassig und entsprechen den großen Herstellern, aber ich habe eine Abdeckung in die Lenkspindel eingebaut, um sie zu verschönern und das Wasser abzuhalten. Die Lager der Lenkspindel waren etwas zu eng (langsame Bewegung in der Mitte), aber ansonsten wurde diese Sache von Zero und Filipacchi Motors perfekt vorbereitet, einschließlich Reifendruck und Aufhängungsdämpfung (die einstellbar ist). Nick Ienatsch

Ende von Teil 1. Mehr am nächsten Dienstag!